Zähne bleichen – die Geschichte der weißen Zähne

 

Die Sehnsucht nach weißen Zähnen ist uralt. Zähne bleichen ebenso. Gerade die Reichen ihrer Zeit versuchen dies seit Jahrhunderten. Die Hollywoodstars von Heute beweisen es: weiße Zähne sind das Symbol und der Garant von Erfolg. Oftmals schädigten die Menschen im Laufe der Geschichte ihre Zähne durch falsche Präparate, durch die moderne Wissenschaft ist das Bleichen von Zähnen heute kein Problem und erst recht kein Risiko mehr. Hier mehr dazu, wie man heute Zähne bleichen kann.

Früher sah das Rezept für weiße Zähne anders aus: Urin von Tieren und Menschen wurde benutzt oder andere Chemikalien. Moderne Studien zeigen, dass durch ph-neutrale Mittel heute bei Zahnaufhellungen keine Risiken mehr entstehen.

Warum Zahnaufhellung? Es gilt meist ein Schönheitsideal zu erstreben, das die jeweils heutige Gesellschaft fordert. Viele Menschen leiden unter gelben Zähnen oder einem faulen Gebiss. Zähne bleichen kann hier Abhilfe schaffen, der Start in ein neues Leben ist denkbar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>